AUGUST-VERGLEICHE

Am 1. August 1914 erklärte Deutschland den Krieg an Russland. Weiterlesen

Advertisements

FREIHEIT IM IRRATIONALISMUS

Anders als in Amerika, England und Frankreich, war der Irrationalismus in Deutschland die tragende geistige Kraft und besaß tiefen Einfluss auf die nationale Politik.
Weiterlesen

VERRÄTER UND NESTBESCHMUTZER

Ich würde mich über die Maßen schämen, wenn es auch nur einen Engländer gäbe, der …, für ein Blatt schrieb, dessen ganz offensichtliche Tendenz es ist, sein Vaterland in den Augen der Feinde und des neutralen Auslands herabzusetzen… Weiterlesen

MITTELMENSCHEN

Die Linken und die Rechten, Sozialisten sowie Kapitalisten und die Pfaffen, alle haben sie ihre Ideologie, ihre Idole und wenigstens ein paar Prinzipien. Weiterlesen

DIE GUTEN EUGENIKER

Unser geschätzter Blogger „FDominicus“ hatte uns in einem kürzlichen Kommentar auf diesen Link hingewiesen – und damit beträchtlich den Tag versaut: http://makronom.de/warum-wir-mehr-umverteilung-brauchen-17317#mobile-menu
Weiterlesen

DIE NACKTEN UND DIE TOTEN

Nach dem WK II., übernahm die amerikanische Politik die Idee des deutschen Irrationalismus und verband ihn mit den Doktrinen von Truman, Reagan und Bush zur Religion des neuen Humanismus – eine Gesinnung, bei der die Demokratie ihren wirklichen, rationalen Charakter verloren hat, und die verbliebene Worthülse das Alibi des Guten liefert: Humanismus als eine Spielart des Imperialismus und zur Manipulation der Massen. Weiterlesen