es war einmal…

„Der reichste Fürst“ heißt eine Ballade (1818) von Justinus Kerner, ein deutscher Dichter und Arzt, deren vertonte Version zur Württembergischen Landeshymne erkoren wurde. Sie beschreibt eine kaum mehr vorstellbare Beziehung zwischen einem Fürsten und seinen Untertanen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

WEIMAR 2.0

Mit dem Abtritt Bismarcks verlor das Reich seine letzte “alldeutsche” Führung. Der Bund mit einem verslawisierenden Österreich wäre unter seiner Persönlichkeit möglicherweise nicht so verhängnisvoll gelaufen. Der Reichstag offenbarte seine Schwäche und dessen Mitglieder versagten – von links, über das “Zentrum”, bis rechts. Weiterlesen

KULTUR – HINDERNIS ZUR MENSCHLICHKEIT?

Urteilt man über Geist und Handlungen einer Gesellschaft, so bewertet man deren Kultur. Über das letztere gibt es zu wenig Klarheit. Zunächst also: Was ist Kultur? Weiterlesen