ABSURDITÄT DER LINKEN

Weiterlesen

Advertisements

WER HÄTTE DAS GEDACHT?

Weiterlesen

Mr. Draghi & Mr. Smith

„The progress of the enormous debts, which at present opress, and it will in the long run probably ruin, all the great nations of Europe has been pretty uniform…“
(Adam Smith, 1776 „The Wealth of Nations“ Kapitel III., Buch V. Public Debt, S. 392)
[Übers.: „Die Weiterentwicklung der enormen (öffentlichen) Schulden, welche gerade belasten und die, auf längere Sicht, alle großen europäischen Nationen ruinieren werden, war stets ziemlich gleichförmig…“]

GELD – WURZEL ALLEN ÜBELS?

“Atlas Shrugged”*) ist eines der meist-verkauften Bücher aller Zeiten. Aus dem 1957er Werk der Philosophin Ayn Rand stammt der berühmte Schlüsseldialog über die Bedeutung von Geld. Darin antwortet eine der Hauptfiguren, der erfolgreiche Unternehmer Francisco d’Anconia auf eine Bemerkung, die sich auf ihn bezog: “…Geld ist die Wurzel alles Bösen – und er, d’Anconia, ist das typische Produkt des Geldes”.

Hier ist die Antwort des Magnaten: Weiterlesen

FRÜH-KAPITALISTISCHE TRUGSCHLÜSSE

Zur Perzeption der ökonomischen Geschichte
Während der Zeit des Kameralismus (16.-18. Jahrh.) entstanden die ersten wichtigen kapitalistischen Strukturen – und standen schon unter starken staatlichen Einflüssen. Weiterlesen