EUTHANASIE VER 2.0


Im Februar 2011 hatte der Virologe Dr. Stefan Lanka eine Belohnung in Höhe von 100.000 Euro fur denjenigen versprochen, der eine wissenschaftliche Publikation vorlegen könne, welche die Existenz von Masern-Viren nicht nur behauptet, sondern wissenschaftlich nachweislich belegt.
Der Arzt Dr. David Bardens hatte versucht, die Existenz des Masern-Virus durch sechs eingereichte Publikationen zu beweisen und forderte den entsprechenden Betrag ein. Diese Forderung konnte er nicht durchsetzen.

Dr. Lanka teilte jetzt mit, dass der Masern- Virus-Prozess endgültig gewonnen ist: Der BGH hat im Maser-Virus-Prozess entschieden. Der I. Zivilsenat des BGH hat das Urteil vom OLG Stuttgart vom 16.02.2016 bestätigt. „Die im Jahr 2011 von mir ausgelobten 100.000 Euro fur einen wissenschaftlichen Beweis der Existenz des behaupteten Masern-Virus müssen dem Kläger nicht ausgezahlt werden. Dieser wurde zudem verurteilt, alle Kosten des Verfahrens zu tragen.“

In den Prozess haben sich fünf Gutachter eingebracht und die Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen vorgelegt. Alle fünf Gutachter haben übereinstimmend festgestellt, dass keine der sechs Publikationen einen wissenschaftlichen Beweis für die Existenz des vermeintlichen Masern-Virus enthält.

Zwei unabhängige Labors – darunter ein weltweit führendes genetisches Institut – kamen unabhängig voneinander zu den gleichen Resultaten. Die Ergebnisse sollen nach Meinungen von Beobachtern beweisen, dass sich die Autoren der sechs Publikationen des Masern-Virus-Prozesses irrten und sich deshalb alle Masern-Virologen irren: Sie haben normale Bestandteile von Zellen als Bestandteile des vermuteten Masern-Virus fehlgedeutet. Andere sprechen von einem reinen Formfehler, der zu diesem Urteil führte.

Die Autoren der sechs Publikationen hatten die fundamentale wissenschaftliche Pflicht verletzt, nach den international definierten Regeln der Wissenschaft zu arbeiten. Sie führten keinerlei Kontrollexperimente durch. Dieser Irrtum wurde zur Grundlage des Glaubens an die Existenz aller krankmachenden Viren. […]

Demnach, so Beobachter, gibt es keinen Masern-Virus.
Alle nationalen und internationalen Aussagen zum vermuteten Masern-Virus und zur Unbedenklichkeit der Masern-Impfung soll damit bislang die wissenschaftliche und rechtliche Basis entzogen worden sein. Warum dennoch die hochgefährliche Impfpflicht eingeführt werden soll, darf sich jeder selbst beantworten.

 

12 Gedanken zu „EUTHANASIE VER 2.0

    • Hi Vitzli,
      wie geht es Ihnen? Diese Post past perfekt in unsere Vorstellungen. Deutsche werden von allen Seiten angegriffen. Jetzt geht es auch um die Gesundheit unserer Kinder.
      Das Schema funktioniert ebenso wie Klima und Einwanderung: Umwelt, Geographie, Finanzen und Gesundheit sind Hauptziele zur Schwaechung (und endlichen Zerstoerung).
      Btw: Die Erreger, welche Masern ausloesen, GREIFEN KREBSZELLEN AN! Ein Impfen verhindert diesen Effekt fuer immer. (Gesundes Volk = kranke Pharmaindustrie = weniger Abhaengigkeit vom Staat)

      • hi alpha,

        ich habe versucht, das urteil irgendwo zu finden und bin dabei auf folgendes gestoßen:

        https://www.mimikama.at/allgemein/falschmeldung-masern-viren-existieren-nicht/

        es scheint also tatsächlich so, daß – wie Sie oben im artikel schon angedeutet haben – das urteil nicht auf der nichtexistenz von masernviren, sondern auf einem oder gar mehreren Formfehlern beruht.

        dr. lanka schreibt (wohl absichtlich?) mißverständlich:

        „Die im Jahr 2011 von mir ausgelobten 100.000 Euro fur einen wissenschaftlichen Beweis der Existenz des behaupteten Masern-Virus müssen dem Kläger nicht ausgezahlt werden. Dieser wurde zudem verurteilt, alle Kosten des Verfahrens zu tragen.“

        von dem würde ich kein auto kaufen.

        vg

        v.

      • Vitzli, ja, schon klar, nur Folgendes:
        Bei „Masern-Virus“ handelt es sich um eine Klassifikation oder Nomenklatur eines ERREGERS, der anscheinend noch nicht genuegend erforscht ist in seiner eigentlichen Natur. Dass durch Masern eine Art „Viren“ freigesetzt werden, die Krebszellen schaedigen wird schon seit laengerer Zeit erforscht. Eine Masern-Impfung macht allerdings eine so geimpfte Person fuer immer untauglich fuer eine weitere Behandlung mit Masern-Erregern. An einer Manipulation solcher Studien hat „Big Pharma“ grosses Interesse. Siehe auch:
        http://www.impfungen-und-masern.de/studien-krebs.html

      • ja, keine frage, daß die staatlich durchgesetzte zwangsimpfung hochproblematisch ist.

        aber ich bin der meinung, daß man niemals mit leicht widerlegbaren argumenten argumentieren sollte.

        und der lanka verkauft nunmal heiße luft ohne tüv.

      • Morgen Vitzli, nicht so schnell bitte:
        Wenn Forscher einen Erreger suchen, werden Entdeckungen mit Sicherheit photografisch dokumentiert. Nur durch seine praezise Forderung nach einem Foto, konnte er die Schulmediziner aus der Deckung locken. Ein Masern-Erreger ist eben noch nicht als typischer „Virus“ nachgewiesen, was der BGH bestaetigen musste, dank Lanka’s engem Kriterium. (Die haetten ihn doch mit Vorliebe eher verdonnert.) Natuerlich steht Lanka nicht alleine, aber Arbeiten gegen die Interessen der Schulmedizin werden stets zerissen. Gelingt es „Big Pharma“ den Masern-Erreger gegen Krebs einzusetzen, erinnert sich niemand mehr an Lanka. Was Arguemte (=Beweise) anbelangt, verweisen wir nochmals auf unseren Link, und die darin enthaltenen Links. Das Problem ist, bei tausenden von Studien – auf Lanka’s Seite und die seiner Gegner – waere es muessig alle aufzulisten. Unsere Post sollte ein Anstoss geben zu eigenen Schluessen. Ich war einige Zeit in der Pharmaforschung und weiss welchen Ergebnissen ich eher vertrauen kann. Wir WISSEN, dass „offizielle“ Krebsforschungen und die der Virologie dazu dienen, Menschen in einer latenten „Krankheitsanfaelligkeit“ zu halten. Die Politik dahinter ist gigantisch.

      • hi aplha,

        wenn ich das richtig verstehe, hat der bundesgerichtshof den kläger abgewimmelt, weil der 6 arbeiten statt der geforderten „einen“ eingereicht hatte. die existenz von masernviren wurde gar nicht thematisiert. (wird sie auch von mir nicht, da ich mich damit nicht befasst habe). es ging nur um diese lapidare formalität.

        lanka scheint das dahin zu verdrehen, daß er weißmachen will, der bgh habe ihm in der virenfrage recht gegeben. das trifft aber nicht zu.

        mit diesem phänomen der verdrehung wurde ich schon öfter konfrontiert, weswegen ich da allergisch reagiere. „wissenschaftler“ dieser sorte kann ich auch im übrigen nicht ernstnehmen, weil ich sehe, daß sie nicht objektiv argumentieren, sondern den geneigten leser aus subjektiven interessen belügen. das phänomen findet man auch oft im bereich hc-forschung, wo eindeutig mehrdeutige dokumente von den historikern in seltsamer einmütigkeit kritiklos als eindeutig „verkauft“ und zum „beweis“ hochstilisiert werden.

        ich will aber schauen, ob ich das urteil irgendwo finde.

  1. „…Btw: Die Erreger, welche Masern ausloesen, GREIFEN KREBSZELLEN AN! Ein Impfen verhindert diesen Effekt fuer immer.
    Gibt es dazu auch Quellen?
    Werde diesen Artikel auf meinem Blog ebenfalls veröffentlichen. Das muss unter die Leute gebracht werden.
    Wie hieß/heißt es immer so unzutreffend: „Mein Bauch gehört mir“.
    Mein Körper anscheinend nicht, die Politik maßt sich an darüber zu entscheiden. Die letzte Bastion ist damit fast gefallen.

    • Danke fuer Ihren Kommentar. Wir warten noch auf offiziellere Quellen. (Ich erfuhr dies von einem sehr vertrauenswerte Krebsspezialist, der seine eigene Krankheit mit Mitteln ausserhalb der Schulmedizin besiegte)

  2. Pingback: Woanders gelesen: EUTHANASIE VER 2.0 | Deutsche Ecke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.