(Teil 3.) aus „Macht & Moral der Vernunft“

Aus Kap.6. „Versagen der Philosophie“ Weiterlesen

Advertisements

MITTELMENSCHEN

Die Linken und die Rechten, Sozialisten sowie Kapitalisten und die Pfaffen, alle haben sie ihre Ideologie, ihre Idole und wenigstens ein paar Prinzipien. Weiterlesen

GEBT UNS BARABBAS!

Bei der ersten US-Präsidentenwahl von Obama, überschlugen sich die Mehrheit der Deutschen und ihre Medien für den sympathischen Demokraten. Beim ersten farbigen (schwarzen, wenn das eine Farbe ist) Führer der westlichen Welt sprangen die Herzen der politisch korrekten Diaspora aus den Brustkörben. Seine Worte hatten die Gewalt eines Papstes – seine Rhetorik brachte ihm den Friedens-Oscar, seine Taten 10 Tausenden den Tod. Weiterlesen

„DAS WESEN DER MENSCHLICHEN KOPFARBEIT“

Eine abermalige Kritik der reinen und praktischen Vernunft
Josef Dietzgen (1828-1888) war ein kaum bekannter, aber glänzender Geist der deutschen Revolution und Entwickler des „Dialektischen Materialismus“. 1869 schrieb der autodidaktisch gebildete und hochbegabte Sohn einer Gerberfamilie die Überarbeitung der neuzeitlichen Philosophie. Weiterlesen

CHAOS SCHLÄGT ORDNUNG

Nach der üblichen Polit-Reaktion von Thomas de Maizière zur Bildung einer neuen Sondereinheit gegen terroristische Bedrohungen, aber auch bei dem Ruf für generell mehr landesweite Polizeibeamte und Ausrüstung, zweifelt der Durchschnittsbürger an Sinn und Effizienz dieses Aufwands. Die Probleme des Staates sind nicht gleich denen ihrer Bürger. Ein System wirft keine Frage auf, deren Beantwortung es selbst in Frage stellt. Kausalitäten bleiben unerkannt, systematische Lösungsanalysen werden durch staatliche Vorzeige- maßnahmen verhindert, die sich nicht einmal zur Symptombekämpfung eignen. Wie politische Vorgaben und bürokratische Strukturen die Grenzen und Möglichkeiten der Inneren Sicherheit inherent festlegen, lesen Sie hier: Weiterlesen

RASSISMUS: KULTURELLES ERBE?

Kaum ein anderer Begriff reagiert so empfindlich auf Behandlung wie Rassismus. Es ist eine thematische Büchse der Pandora, (im Englischen: „a can of worms“.) Der enge Begriff des Rassismus per se verbindet die Super-Struktur der Gesellschaft mit allen ihren vitalsten Themen: Politische Ideologie, soziale Prinzipien, historisches Selbstbild, neuerdings sogar nationale Identität sind sämtlich mit diesem Thema verbunden – oder sollte man sagen, wurden bewusst damit verbunden. Weiterlesen