BARGELDLOS ZUR HÖLLE

Weiterlesen

Werbeanzeigen

VORBILD HONG KONG

Weiterlesen

PANAMA UND DER STATIONÄRE BANDIT

Bei Diskussionen über Steuerflüchtige und Geldverstecker geht es meist nur um deren moralische Schuld und die Schäden, die sie ihrer Gesellschaft angeblich zufügen. Weiterlesen

FRÜH-KAPITALISTISCHE TRUGSCHLÜSSE

Zur Perzeption der ökonomischen Geschichte
Während der Zeit des Kameralismus (16.-18. Jahrh.) entstanden die ersten wichtigen kapitalistischen Strukturen – und standen schon unter starken staatlichen Einflüssen. Weiterlesen

SO MACHT KAPITALISMUS SPASS [ III.TEIL ]

Image
Heaven is high, and the emperor is far away”
          
(Altes chinesisches Sprichwort aus der Yuan Dynastie.) Weiterlesen

Demokratie kann doch nicht bedrohlich sein!

Image

Man bedenke: Obwohl Weihnachten vielerorts gefeiert wird, beweist das noch nicht die Existenz des Christkindes!

Es gibt keine Gemeinschaft ohne Machtstrukturen (Punkt!) Ein Volk wählt zwischen vielen möglichen Staatsformen. Davon ist die Demokratie (prinzipiell) sicher die ausgewogendste und gleichheitlichste (ich wollte schreiben gerechteste, aber ich will objektiv bleiben). Durch die Wahl der Struktur ändern sich aber nicht seine Bestandteile, die kleinste Minorität – also der Mensch. Karl Marx hatte fälschlicherweise angenommen, dass bessere Menschen heranwachsen, wenn man nur einige der gesellschaftlichen Institutionen zerstört. Genausowenig wie der Sozialismus bringt eine Demokratie “bessere” Individuen hervor, sie gibt nur einen effektiveren Schutz gegen die Mitglieder, die sich durch Umgehung gesellschaftlich anerkannter Institutionen in eine autoritäre Machtposition drängen wollen. Weiterlesen

DIE LINKE: VERLORENES POTENTIAL?

Es ist schade, wenn intelligente „studierte“ Menschen ihren Verstand einer Ideologie (links oder rechts) versklaven, anstatt ihn für die Suche nach rationalen Lösungen einzusetzen. So aber werden die geistigen Energien darauf verschwendet um eine sophistische Logik den gewünschten Resultaten anzupassen. Wie beispielsweise die stellvertretende Vorsitzende der Partei Die Linke durch ihre hervorragende rhetorische Fähigkeit Argumente zu einzelnen Themen zwar gewinnen zu scheint, die aber grundsätzlich auf falschen Prämissen stehen.

Weiterlesen