Sie haben es immer noch nicht begriffen… ( I. )

Es ist verblüffend, mit welcher Ignoranz die Menschen ihrem Alltag nachgehen. Eine neue Form des doch so gefürchteten Nationalen Sozialismus treibt voran – und die Deutschen folgen jedem Schwachsinn, solange die Hauptmedien diese Politik untermauern.

Die Tatsache, dass rund 70% die etablierten Parteien wählten, mit Zuwachs von über 6% bei den Grünen, beweist den Realitätsverlust der Massen. Das schlechte Abschneiden der AfD zeugt von der ewigen Wirksamkeit des ‚braunen Gespenstes‘. Man wählt ’sozial‘ (LOL) und ‚antifaschistisch‘ – ohne zu begreifen, dass wir schon längst unter einem faschistoiden Regime leben; nur die Farben haben sich von schwarz und braun, auf rot und grün verschoben. (Dieser lächerliche Farbenkult: grüne Bonbons sind gesund, Karamell verursacht Karies.)

Die Repräsentanten dieser Parteien sind eine Verhöhnung der Vernunft und Intelligenz; das Spektrum reicht von strunzdumm und korrupt, zur selbstgefälligen Verachtung des Volkes, und allesamt leiden sie akut unter dem Dunning-Kruger Symptom. Zu keiner Zeit nach 1945 war die Propaganda wirkungsvoller als heute – diametral gegen Vernunft und besseres Wissen. Alles wird geglaubt, was von ‚oben‘ kommt (Zitat Ende 1944 aus einem schwäbischen Luftschutzbunker: „…de Fihrer wird’s scho recht mache…“)

Wer denkt, dass die Regierung Pläne hatte unsere Gesundheit zu schädigen, unsere Industrie zu zerstören, den Mittelstand abzuschaffen, und die grosse Mehrheit der Bürger, als total vom Staat abhängig, in eine 2-Klassen-Gesellschaft befördern will – willkommen bei den Spinnern und Verschwörungstheoretikern!

Die beweisbare Tatsache jedoch ist, dass nahezu die gesamte Menschheit als Laborratten in einem integrierten, biologischen, sozialen und wirtschaftlichen Experiment von globalem Umfang – durch aktive Mittäterschaft ihrer jeweiligen Regierungen – unfreiwillig hineingezwungen werden; und mit einem kaum zu überbietenden Zynismus.

Seit 2010/11 wurden öffentlich Vorträge gehalten, z.B. Bill Gates Entvölkerungsrede zur UN Agenda 21 (https://www.youtube.com/watch?v=Gc16H3uHKOA), kürzlich auf der Platform des WWF in Davos, und durch Publikationen, wie z.B. der kaltschnäuzige Prospekt der Rockefeller Stiftung „Scenarios for the Future of Technology and International Development“ (https://www.nommeraadio.ee/meedia/pdf/RRS/Rockefeller%20Foundation.pdf).

Das Pandemie-Planspiel auf Seite 18 trägt den ‚braunen‘ Titel „Lock-Step“ (deutsch: Gleichschaltung. Für solche Begriffe wurden schon gute Leute aus TV-Sendungen geworfen! Aber im Englischen hört sich’s schon entnazifiziert an). Auf jeden Fall, der Fahrplan der Rockefeller Stiftung wurde bis heute eingehalten.

Die unsichtbare Elite hat umgeplant, vom globalen militärischen Konflikt zur Kontrolle der Gesellschaften, ihrer Lebensweisen und Ressourcen, durch eine raffinierte 3-Phasen-Planung: I. Pandemie – II. Energie/Umwelt – III. Geldverkehr. Da geht weniger kaputt und es gibt eigentlich nur Gewinner, unter denen die mitmachen. Es wurde geschickt kalkuliert, dass der geringste Widerstand gegen Massnahmen zum „Schutze der Volksgesundheit“ zu erwarten sei, darum, befinden wir uns zunächst in der Pandemie.

Das tolle bei der Pandemie ist (ausser dem moralischen Zwang zum mitmachen), dass sich die Bevölkerung „regulieren“ lässt, die Bürger von staatlichen Drogen und der Gesundheitsversorgung, sprich Pharmaindustrie, abhängig werden, und sich zugleich das Konsum-und sozialverhalten vorschreiben lassen (müssen).
Dazu noch mehr etwas weiter unten.

Es gibt kein Entrinnen mehr vor dem Sozialismus.

Die 3 Phasen der Weltplaner greifen ineinander über: Keinen Impfpass, keine öffentlichen Veranstaltungen, begrenzter Zugang zu Geschäften, usw. Wann wird von Ihrer Bank der Impfpass zur Geldabhebung verlangt? Die Möglichkeiten sind endlos…
Auch hier wird von der unsichtbaren Elite Nägel mit Köpfen gemacht. Die US National Science Foundation bekam einen Zuschuss von 500k zur – man halte sich fest – Erforschung genetisch manipuliertem Gemüse, um Vakzine durch die Nahrung zu verabreichen! Nach erfolgreichem Durchbruch werden wir sicher nie erfahren, ob uns der Blumenkohl oder Spinat vor derGrippe schützte. LOL.

Another brick in the wall…

In den Länder El Salvador und Laos wurde kürzlich die Bitcoin offizielles Zahlungsmittel. Ausgerechnet die 2 ärmsten Nationen der Welt akzeptieren die digitale Wahrung. Der laotische Bauer aus den 7 Millionen Einwohnern, kann jetzt die Bananen mit seinem electronic wallet bezahlen. Wieviele Bitcoins die Regierenden dieser Länder wohl zum Einstand auf ihr Konto bekamen? Da braucht man doch nicht gleich einmarschieren.

And another…

Eine weitere elegante Verbindung: Die schwedische
fintech Firma Doconomy hat eine Kreditkarte auf den Markt gebracht, im Verband mit Mastercard. Mit dieser Karte werden die CO2 Emissionen verfolgt, die durch die Einkäufen entstehen, und die Ausgaben der Nutzer gemäß den entsprechenden angeblichen Klimaauswirkungen begrenzt. „Benutzer können ihre täglichen Einkäufe mit der Doconomy-Karte tätigen und die mit ihren Ausgaben verbundenen CO2-Emissionen über die DO-App verfolgen“, sagt die Werbung.
Die Ausgabe dieser Karte ist heute auf freiwilliger Basis – und morgen?

Wer traut sich zu, aufzuzeigen, wo die Grenzen liegen, die von unseren Politikern nicht weiter überschritten wird? Wieviele der Betroffenen werden am Ende der vollendeten Tatsachen wohl noch als Verschwörungstheoretiker gelten – und wieviele werden nur dumm dareinschauen…

3 Gedanken zu „Sie haben es immer noch nicht begriffen… ( I. )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.