DIE MYSTIKER

Der deutsche Geist beherrschte einst das Denken der westlichen Hemisphäre. Aber das Wesen der Vernunft hat er niemals richtig erkannt. In einer auf ewig festgeschriebenen Dichotomie bleiben seine Wissenschaft und sein gesellschaftliches Verständnis getrennt (in einem früheren Essay beschrieben wir den Einfluss des Irrationalismus: „Freiheit im Irrationalismus“, https://huaxinghui.wordpress.com/2017/03/23/freiheit-im-irrationalismus/). Weiterlesen

Advertisements

Ein Fels ist in der Brandung zerschellt…

Dies ist für Susanne Kablitz, gestorben am 11. Februar. Weiterlesen

ORGANISATION UND MORAL

Ein neues Buch, an dem ich arbeite, behandelt u.a. die Moral in allen Bereichen der Gesellschaft im Allgemeinen, und der deutschen im Besonderen. Bei meiner Vorbereitung für diese schwierige Aufgabe, habe ich eine kleine Bibliothek an Referenz-Literatur herangezogen, zusätzlich zu meiner schon recht umfangreichen Schriftensammlung. Weiterlesen

BILDUNG LESEN WISSEN

Eine Menge gespeichertes Wissen ist eine feine Sache, solange der Geist es erlaubt, die richtigen Teile zu den richtigen Bildern zusammenzufügen und solange er die Bildung von Axiomen erlaubt und Kausalitäten erkennen lässt. Weiterlesen

IM GRIFF DER EMOTIONEN

In seiner Rolle als politischer Bürger versagt der Deutsche kläglich. Weiterlesen

„DAS WESEN DER MENSCHLICHEN KOPFARBEIT“

Eine abermalige Kritik der reinen und praktischen Vernunft
Josef Dietzgen (1828-1888) war ein kaum bekannter, aber glänzender Geist der deutschen Revolution und Entwickler des „Dialektischen Materialismus“. 1869 schrieb der autodidaktisch gebildete und hochbegabte Sohn einer Gerberfamilie die Überarbeitung der neuzeitlichen Philosophie. Weiterlesen

VERNUNFT ODER MENSCHLICHKEIT?

Proposition: Menschen können ihr ganzes Leben vollbringen, ohne jemals selbst und bewusst eine vernünftige Entscheidung zu treffen. Ist dies möglich? Durchaus, wenn andere sich um sie kümmern. Dieser Schluss aber verlangt eine Selektion: Wer zählt zu den „Unvernünftigen“, wer zu den anderen. Weiterlesen